Rückbildungsyoga online & interactive

mit Corinna Devta Kaur

 

Der Körper hat sich durch die Schwangerschaft und die Geburt verändert. Spezielle Übungen für die Körpermitte (Rücken, Schultern&Nacken, Bauch, Beckenboden) wirken möglichen Beschwerden entgegen. Der Körper wird gekräftigt, gedehnt und Spannungen werden gelöst.

 

Bequem von Zuhause können die Übungen MIT oder OHNE Baby ausgeführt werden. 

 

Ziel des Kurses ist es Körper und Geist zu stärken und wieder bewusst Entspannung in den Alltag einzubauen. Zugleich dient der Kurs als Ort der Begegnung und des Austausches.

 

Ab wann machen Rückbildungsübungen Sinn?

Frühestens 6-8 Wochen (bei normaler Entbindung) bzw. 8-12 Wochen (bei Kaiserschnitt) nach der Geburt. Rückbildungsübungen sind auch noch nach Jahren sinnvoll, falls Beschwerden in der Körpermitte vorhanden sind. Dazu zählen unter anderem ein schwacher Beckenboden (zB. Inkontinenz), Rückenbeschwerden, verspannte Schultern und Nacken oder eine schwache Bauchmuskulatur.

 

 

-        Vorteile dieses Kurses:

 

o  Ich nehme die Yogastunde auf und du kannst sie jederzeit nachholen bzw. wiederholen.

 

o  Dein Baby ist in der gewohnten Umgebung und beruhigt sich in der Regel schneller als an einem fremden Ort mit vielen anderen Mamas und Babys.

 

o  Da dein Ton ausgeschalten ist, kann dein Baby brabbeln, quieken oder quengeln ohne dass es die anderen Teilnehmerinnen mitbekommen.

 

o  Du brauchst keine Windeltasche zu packen und kannst nichts Zuhause vergessen.

 

 

Laufend neue Kurse.

Kurstermine auf Anfrage

 

Jeweils 5 Termine.

  

Info: Es handelt sich um eine feste Gruppe mit maximal 8 Teilnehmerinnen! 

Eine rechtzeitige Anmeldung wird aufgrund der kleinen Gruppengröße empfohlen.

  

Anmeldung über das Kontaktformular oder per Mail an kontakt@anahata-raum.de